Oracle Supply Chain Planning Cloud

Die Supply Chain Planning Cloud bietet eine moderne und umfassende Lösung zur Optimierung der Lieferketteneffizienz in Fertigungsunternehmen.

Basierend auf den ausgereiften Oracle-Lösungen für das Advanced Supply Chain Planning (ASCP) wurde unter Einsatz serviceorientierter Architekturen und modernster Business Intelligence-Technologien eine modulare Lösung in der Cloud für die übergreifende Steuerung der Lieferkette entwickelt, welche sich nahtlos in bestehende IT-Systemlandschaften einbinden lässt.

Durch Integration der gesamten Lieferkette in eine übergreifende, kollaborative Planung bietet die Supply Chain Planning Cloud die ideale Basis zur Kapazitätsglättung in der Produktion und mindert die Gefahr von sog. Peitscheneffekten (whiplash effects oder auch bullwhip effects) entlang der Wertschöpfung.

Die SOA-basierte Integrationsarchitektur der Supply Chain Planning Cloud sorgt dabei zur einfachen Anbindung bestehender ERP-Lösungen und den schnellen Aufbau einer übergreifenden, gemeinsamen Lösung für die Supply Chain Planung.

Die Supply Chain Planning Cloud bietet derzeit folgendes Modul:

  • Oracle Planning Central Cloud
    Mit der zentralen Planungskomponente Planning Central werden Bedarfe prognostiziert, Sicherheitsbestände verwaltet und die gesamte Supply Chain übergreifend gesteuert. Auf Basis vorhandener Daten aus den operativen Vorsystemen können hierdurch übergreifende Material- und Ressourcenpläne in kürzester Zeit generiert werden. Die bereits in der Lösung enthaltenen, leistungsstarken Planungsalgorithmen bieten die Möglichkeit zur Durchführung von Simulationen mit alternativen „Was-Wäre-Wenn-Szenarien“, wodurch auch komplexe Probleme in der Supply Chain erkannt und nachhaltig beseitigt werden können.

Weitere Informationen finden Sie unter Oracle Supply Chain Planning.