CRM SaaS: Schnelle Implementierung + niedrige Fixkosten = Maximaler ROI

Speziell für mittelständische Unternehmen und Konzernsparten, die vor einer langwierigen CRM-Implementierung und hohen Fixkosten zurückschrecken, bietet PROMATIS subskriptionsbasierte CRM-Lösungen auf der Grundlage von Oracle CRM On Demand. Software as a Service (SaaS), die sich Tag für Tag in zahlreichen Kundenunternehmen bewährt! Das Funktionsspektrum umfasst Vertrieb, Kundenservice, Marketing, Call Center und Außendienstunterstützung. Für schnelle Entscheidungen stehen umfangreiche analytische Funktionen zur Verfügung.

Best Practice-Lösungen

CRM-Einführungen im Wochen- oder gar Tagesbereich? Wie ist das möglich? Die Antwort auf diese Frage bieten PROMATIS Best Practice-Lösungen. Sie unterstützen eine prozessorientierte Vorgehensweise in der Einführung der SaaS-Lösung beim Kunden. Die CRM-Funktionalität wird als Menge von Business Services betrachtet, die als Referenzmodelle verfügbar sind. Im Rahmen des Einführungsprojekts werden die Business Service-Modelle zu einem kundenspezifischen Prozessmodell orchestriert. Dieses bildet dann die Grundlage für die Konfigurierung der Software und wird intensiv für Ausbildungszwecke und im späteren Betrieb genutzt.

Branchenlösungen

Für ausgewählte Branchen setzt PROMATIS auf Oracle CRM On Demand Branchenlösungen. Diese bilden branchenspezifische Business-Anforderungen auf User Interface-Ebene, auf Daten- und Prozessebene ab. Das spart Implementierungszeit und vermeidet kundenspezifische Entwicklungen (Customization). Das Ergebnis: eine optimale Abdeckung der Business-Anforderungen bei niedrigen Gesamtkosten der Lösung (TCO). Für folgende Branchen sind vorgefertigte Lösungen verfügbar:

  • Life Sciences
  • Industrie: Hightech und Automobil
  • Finanzdienstleistung: Versicherungen und Vermögensverwaltung

CRM On Demand Integration

In kundenfokussierten Unternehmen wird die CRM-Lösung rasch zur zentralen Drehscheibe aller Geschäftsprozesse. Wie wichtig ist es da, dass CRM Business Services nahtlos mit Unternehmensapplikationen und Kommunikationsprodukten integriert werden können. Die PROMATIS Experten nutzen hierfür die Vorteile der Oracle Application Integration Architecture (AIA), insbesondere die vorgefertigten Integration Packs für Oracle E-Business Suite, Siebel und JD Edwards. Ebenfalls im Standard verfügbar sind Integrationen für MS Outlook und Lotus Notes. Kundenspezifische Integrationen erfolgen mittels eines umfassenden Web Service Interfaces basierend auf XML/SOAP-Standards.