Modellgetriebenes Business Process Management auf der Oracle Plattform

Seit mehr als 20 Jahren steht PROMATIS für das synergetische Zusammenwirken von Geschäftsprozessen und modernen Oracle Technologien. Pionierleistungen waren die Erweiterung der Oracle Entwicklungsumgebung um Geschäftsprozessmodellierungs-Tools, die Einführung von Oracle Applikationen mit Best Practice-Referenzmodellen und die unschlagbar günstigen, referenzprozess-basierten SaaS Kickstart-Lösungen. Und auch für die Oracle Business Process Management-Plattform haben die PROMATIS Experten – in enger Zusammenarbeit mit renommierten Forschungsinstituten – richtungsweisende Methoden und Tools entwickelt. Im Vordergrund stehen die hohe Qualität und Elastizität der Prozesse und eine schnelle Umsetzung der Business Services.

Am Anfang war das Modell

Modelle stehen am Anfang eines jeden PROMATIS BPM-Projekts. Business- und IT-Experten erarbeiten gemeinsam Geschäftsprozessmodelle, in denen sie Geschäftsabläufe, Organisationsstrukturen, Informationsobjekte und Geschäftsregeln festlegen. Dabei ermöglichen einfach verständliche grafische Modelle besonders effiziente Formen der Kommunikation. Smarte Software Tools unterstützen bei der Dokumentation, Analyse und Simulation der Modelle und liefern wertvolle Ansatzpunkte für die Prozessoptimierung. Für ausgewählte Branchen und Referenzprozesse stellt PROMATIS Best Practice-Modelle zur Verfügung, die ein echtes Rapid Business Process Design ermöglichen.

Schnelle Prozessautomatisierung in der Cloud

Mit dem Oracle Process Cloud Service geben wir dem Business-Anwender eine Process Suite an die Hand, mit der er schnell und ohne Programmierung leistungsfähige Prozessautomatisierungslösungen bauen kann. Höchste Sicherheitsstandards und unternehmensweites Service Management sind obligatorisch. Im Funktionsumfang enthalten: vorgefertigte Integrationen mit On-Premise-Applikationen oder Software as a Service von Oracle oder Fremdanbietern. Responsive Bedienoberflächen sorgen für bestmögliche User Experience im Web (auch in Mashups!) und auf mobilen Endgeräten.

Oracle BPM „out of the box“

Mit der BPM Appliance hat PROMATIS rund um die Oracle BPM Suite ein optimal abgestimmtes Lösungsprodukt entwickelt: ohne Zweifel der schnellste Einstieg in echtes Enterprise BPM! Die BPM Appliance vereint Oracle’s Spitzensoftware mit PROMATIS Best Practice-Modellen, einer leistungsfähigen Plattform und bedarfsgerechten Services. Mitgeliefert werden die Oracle Process Accelerators, vorgefertige BPM-Lösungen aus dem Hause Oracle. Und mit der BPM Appliance gelingt auch der Einstieg in ein modernes Adaptive Case Management (ACM).

Geschäftsprozess-Implementierung – Build + Deploy + Manage

Geschäftsprozess-Implementierung umfasst bei PROMATIS die modellgetriebene Umsetzung der Prozesse (Build), deren Bereitstellung in der Laufzeitumgebung (Deploy) und die Unterstützung des Betriebs (Manage). Das reichhaltige Oracle Instrumentarium bietet die Möglichkeit, dem Kunden jederzeit bedarfsgerechte Lösungen bereitzustellen. Schlüsselkomponenten sind Oracle WebCenter Suite, WebCenter Services und der Oracle Service Bus, über die die BPM-Lösung echte Enterprise 2.0 Interaktions- und Integrationsfunktionalitäten erhält.

Oracle SOA Suite

Management von BPEL-Prozessen, Web Services und komplexen Events, Business Rules und der Service Bus mit 300+ Applikationsadaptern sind die wichtigsten Funktionalitäten, die bei der Implementierung der BPM-Lösung mit der Oracle SOA Suite genutzt werden. Vorgefertigte Referenzprozesse und Integrationskomponenten sichern einen hohen Return on Investment. Über SOA erfolgt auch die Einbindung aller gängigen Business-Applikationen – SAP, Oracle E-Business Suite, Siebel, JD Edwards, PeopleSoft – in die BPM-Lösung.

Monitoring und laufende Prozessverbesserung

Langfristiger Erfolg lässt sich im Business Process Management nur dann erreichen, wenn die Geschäftsaktivitäten und ihre Performance laufend überwacht und mit vorgegebenen Zielen abgeglichen werden. Der Fokus liegt hierbei nicht auf der Auswertung einfacher Prozesskennzahlen, sondern auf der Verknüpfung verschiedenartiger Kennzahlen aus der gesamten Wertschöpfungskette. PROMATIS BPM-Lösungen sind hierzu mit Oracle Business Activity Monitoring ausgerüstet und bei Bedarf mit zusätzlichen Komponenten aus der Oracle Business Intelligence Suite.