Geschäftsprozessverbesserung durch Analyse verborgenen Prozesswissens

Die Performance des Geschäftsprozesses entspricht nicht den vorgegebenen Zielen? Der Prozess zeigt ein Verhalten, welches deutlich von den Vorgaben und Erwartungen abweicht? Der bislang performante Prozess kommt mit dem zusätzlichen Geschäftsvorfall-Aufkommen nicht mehr zurecht? Die Varianz der Durchlaufzeiten treibt den Prozessverantwortlichen den Schweiß auf die Stirn und führt zu unerfreulichen Kundenerlebnissen? Höchste Zeit sich mit Process Mining zu befassen.
Process Mining untersucht die digitalen Spuren, die die Geschäftsprozesse in den verwendeten IT-Systemen hinterlassen, und rekonstruiert daraus den real existierenden Geschäftsprozess in all seinen Varianten. Auf dieser Grundlage wird mittels multidimensionaler Analysen wertvolles Prozesswissen analysiert, welches eine objektive Bewertung des Prozesses erlaubt und wertvolle Erkenntnisse für die Prozessverbesserung liefert.

Celonis Process Mining: SEE. UNDERSTAND. IMPROVE.

Der globale Marktführer Celonis SE hat ein innovatives Process Mining-Produkt entwickelt, das die digitalen Prozessspuren aus einer Vielzahl von Quellsystemen (u.a. Oracle E-Business Suite, Oracle Applications Cloud, MS Dynamics AX/NAV, Salesforce, SAP) in Echtzeit extrahiert und über beliebige Metriken bis auf Einzelbeleg-Ebene hinab miteinander verknüpft. Auf dieser Grundlage werden die Prozesse rekonstruiert und in allen Varianten visualisiert. Celonis deckt Schwachstellen und Abweichungen vom Sollprozess automatisch auf. Zudem kann gezielt nach Compliance-Verletzungen und unnötigen Prozessschritten und Verzögerungen gesucht werden. Ein Pluspunkt: Mit Celonis kann nach Belieben systematisch, aber auch rein explorativ vorgegangen werden. Mit wenigen Mausklicks werden aus den Analyseresultaten Handlungsoptionen und Entscheidungsgrundlagen. Im Story-Modus werden schnell und dynamisch aussagekräftige Analysen für das strategische und operative Management erstellt. Für den Schnellstart werden bewährte – zum Teil auch branchenspezifische – Analysen genutzt, die durch kundenspezifische Analysen ergänzt werden. Als Zukunftsoption steht die Celonis Proactive Insights Engine (PI) zur Verfügung, die Artificial Intelligence und Machine Learning nutzt, um noch mehr Intelligenz und Automatisierung im Process Mining zu vereinen.

PROMATIS: Ihr Partner für Process Mining in Oracle Applications

Process Mining ist ein fester Bestandteil des PROMATIS Leistungsportfolios für Business Process Excellence. Auf Basis eines Systemintegrator-Abkommens mit dem Hersteller nutzen wir in unseren Process Mining-Projekten die Produkte der Celonis SE, die on premise oder in der Celonis Cloud zur Verfügung stehen. Unsere Rolle ist die eines Data Scientists, der Process Mining-Expertenwissen mit profundem Oracle Applikations- und Technologie-Knowhow verbindet. Gemeinsam mit dem Kunden identifizieren wir Verbesserungspotenziale und leiten daraus Handlungsoptionen ab. Unser Leistungsportfolio lässt sich wie folgt umreißen:

  • Softwareinstallation
    Unterstützungsleistungen bei der Installation und Pflege der Celonis Software sowie der Anbindung von Prozessen.
  • Erstellung von Analysen
    Erstellen von Tabellen und grafischen Auswertung mit vorgefertigten Analysen und Erstellung kundenspezifischer Analysen.
  • Rekonstruktion der Ist-Prozessmodelle
    Nutzung der Analyseergebnisse zur Rekonstruktion der Geschäftsprozessmodelle und Dokumentation wahlweise in BPMN oder Horus.
  • Interpretation der Analyseergebnisse
    Nutzung der Analysen zur Beantwortung typischer Process Mining-Fragestellungen. Ableiten von Handlungsoptionen zur Erzielung von Prozessverbesserungen.
  • Umsetzung von Prozessverbesserungen
    Mitwirkung bei der Definition von Verbesserungsprogrammen und –projekten. Begleitung der Umsetzung durch Projektmanagement, organisatorisches Veränderungsmanagement und Qualitätssicherung.