PROMATIS Best Practice-Lösungen: Masken

Verfügbare Masken für Oracle E-Business Suite Rel. 12 und Oracle ERP Cloud

  • Rechnungsabfragemaske
    Die PROMATIS Rechnungsabfragemaske ist eine Zusatzentwicklung und dient als Anzeigemaske mit umfangreichen Anzeigefeldern im Modul Oracle Payables (AP). Dabei werden, ausgehend von einem Lieferanten, alle dazugehörigen Rechnungen angezeigt. Die Rechnungsabfragemaske verfügt über eine Suchfunktion mit zahlreichen Suchparametern.
  • Kontoauszugsmaske
    (auch für Rel. 11i verfügbar)
    Durch diese PROMATIS Personalisierung ist es möglich, debitorische und kreditorische Zahlungen im Zahlungsmanagement zu bearbeiten, ohne in eine Kreditoren- oder Debitoren-Zuständigkeit wechseln zu müssen. Die entsprechenden Masken werden parametrisiert aufgerufen.
  • Forderungseinzugsmaske
    Mit dieser Personalisierung wird die Forderungseinzugsmaske um das Transaktionsdatum ergänzt und der Datumsbereich von 180 Tagen auf 10 Jahre erweitert. Die Personalisierung zeigt so alle Transaktionen vollständig an, ohne dass der Datumsbereich manuell erweitert werden muss.
  • Rechnungsdruck starten
    Mit dieser Personalisierung kann der Report PROMATIS-Rechnungsdruck-Ausgewählt mit einem Klick aus der Rechnungsmaske ausgelöst werden.
  • Bestelldruck starten
    Mit dieser Personalisierung kann der Report PROMATIS-Bestelldruck mit einem Klick aus der Auftragsmaske ausgelöst werden.
  • Auftragsbestätigungsdruck starten
    (auch für Rel. 11i verfügbar)
    Mit dieser Personalisierung kann der Report PROMATIS-Auftragsbestätigung mit einem Klick aus der Bestellmaske ausgelöst werden.